Fotowettbewerb

DAS WICHTIGE JETZT – Wünsche für das neue Jahr 2021

 

Danke fürs Mitmachen!

Wir haben 27 Einreichungen erhalten. Ich bin froh, überrascht und dankbar.

Die Auswahl war schwierig und eng.

Die Sieger sind gekürt !!!

 

 

1. Preis Fotowettbewerb


FOTO: Len Bernhard 2021

Das Siegerfoto stammt von Len Bernhard.

Er wünscht sich für 2021:

Wieder uneingeschränkt reisen und Neues erleben können.

 

2. Preis Fotowettbewerb


FOTO: Alisha Treutlein 2021

Das Foto stammt von Alisha Treutlein .

Ihr Wunsch für 2021:

Trotz vergangener Hochs und Tiefs wünsche ich allen einen guten Start ins neue Jahr mit viel Freude und vor allem bester Gesundheit!

 

3. Preis Fotowettbewerb


FOTO: Ute Seiler 2021

Das Foto stammt von Ute Seiler.

Sie wünscht sich für 2021:

Dass der Deutschen Nationalmannschaft bei der Fußball-Europameisterschaft 2021und unserer SPD die Luft nicht ausgeht!
 

Was passiert mit den Sieger- Fotos?

Die Einreichenden haben versichern, dass er/sie alle Rechte am jeweiligen Foto haben. Die Einwilligung zur Veröffentlichung im Rahmen des Landtagwahlkampfes wurde erteilt.

Das Siegerfoto kommt als Motiv auf die Neujahrskarten, die Andrea Ahlemeyer-Stubbe im Wahlkreis Offenburg verteilen wird. Natürlich mit Angabe des Fotografen/der Fotografin.

Die Fotos der ersten 3 Plätze können auch im Rahmen des SPD-Landtagswahlkampf 2021 in Baden Württemberg  eingesetzt werden.

WebsoziInfo-News

12.01.2021 07:59 Katja Mast zur SGB II-Reform / Spiegel-Interview Hubertus Heil
Bundesarbeitsminister Hubertus Heil zieht die richtigen Konsequenzen aus den Erfahrungen mit der Corona-Pandemie: Mehr Sicherheit und neues Vertrauen beim Arbeitslosengeld II. „Bundesarbeitsminister Hubertus Heil zieht die richtigen Konsequenzen aus den Erfahrungen mit der Corona-Pandemie: Mehr Sicherheit und neues Vertrauen beim Arbeitslosengeld II. Die letzten Monate haben gezeigt: Auf den Sozialstaat ist Verlass, aber er muss

12.01.2021 07:53 100 Millionen Euro für berufliche Teilhabe von Menschen mit Behinderungen
Mit dem zweiten Nachtragshaushalt 2020 hat der Bundestag den Corona-Teilhabe-Fonds bereitgestellt. Darin werden mit 100 Millionen Euro Inklusionsunternehmen, Einrichtungen der Behindertenhilfe, Sozialkaufhäuser und gemeinnützige Sozialunternehmen unterstützt, die durch die Corona-Pandemie einen finanziellen Schaden erlitten haben. „Der Corona-Teilhabe-Fonds schließt eine Lücke in den Pandemiehilfen für Unternehmen. Denn auch rund 900 Inklusionsunternehmen, gemeinnützige Unternehmen und Einrichtungen der

12.01.2021 07:48 Der Sozialstaat sollte das Leben nicht zusätzlich erschweren
Künftig sollten in den ersten zwei Jahren des Bezugs von Grundsicherung erhebliches Vermögen und die Angemessenheit der Wohnung nicht überprüft werden. „Auch in der Krise müssen wir an Morgen denken – und das tut Bundesarbeitsminister Hubertus Heil mit der geplanten Reform. Hohe Mieten, ein umkämpfter Wohnungsmarkt und die Schwierigkeit einen neuen Job zu finden – das

Ein Service von websozis.info

Impressionen

Downloads

Wahlprogramm

Shariff